HAVANESER AUS  NRW
A K T U E L L E S !
WURFPLANUNG
UNSERE ZUCHT + WIR
HIER WOHNEN WIR
HUNDE + MENSCHEN
OLDIEGALERIE
INDRA
ELIZA
JODY
HAVANNA
KINDERSTUBE
MEINE NACHZUCHT
UNSERE WÜRFE
FCI -STANDARD + MEHR
SA-INFO / SHOW
REGENBOGENBRÜCKE
DATENSCHUTZ/ KONTAKT
LINKS
GÄSTEBUCH



 Momentan haben wir noch keinen weiteren Wurf geplant.

Update 26.10.

Wie erwartet wurden die im Lockdown unbedacht angeschafften Hunde schnell lästig und landeten im Tierheim.Oft sind es große Hunde, die nicht erzogen wurden und viele hatten schon mehrfach ein neues zu Hause.Es sind viele nicht sozialisierte Hunde dabei, die weder ihren Leuten ,noch denen, die sie treffen, Freude bereiten.Groß geworden um schnell Geld mit ihnen zu machen und in Familien gekommen, die damit total überfordert waren.Unsere Waldspaziergänge sind auch aus diesem Grund nicht mehr das, was sie mal waren. 

Viele Havaneserzüchter die sehr lange Wartelisten hatten, haben nun Welpen, die noch ein zu Hause suchen.Es wurde 3 und 4 fach reserviert und nirgendwo abgesagt.

In der Coronazeit haben profitorientierte Vermehrer mit Preisen, die jenseits zwischen Gut und Böse sind ihre Gier offenbart und ihre Welpeneltern ausgenommen bis zum geht nicht mehr.Klar steigen die Preise, klar müssen auch wir Züchter unsere Welpen dann teurer abgeben, das versteht sich wohl von selbst, aber Wucherpreise sind einfach nur unseriös.Einerseits unverständlich, dass Leute diese Preise bezahlen und woanders den Hund am liebsten zum Schnäppchenpreis hätten und handeln wollen wie auf dem Basar..

Wir sind noch pingeliger in der Auswahl unserer neuen Welpeneltern geworden, es gab zuviel leere Worte, nicht gehaltene Versprechen, Täuschung, zusammengenommen = viele bittere Enttäuschungen.Das geht nun schon ein paar Jahre so und oft ist von der versprochenen artgerechten Hundehaltung nicht mehr viel übrig.Den Preis zahlen die Hunde.

Noch steht nicht fest, wann wir wieder Nachwuchs haben werden.

Die neuen Bilder der T- chen werden ab Oktober in " Meine Nachzucht" veröffentlicht.

Ein paar News von unseren Jüngsten.

Die süße Marie im September 21.

So groß sind unsere Zwerglein inzwischen schon.Die Bilder habe ich frisch bekommen.Bo darf mit an den Rhein angeln.


Tara

Temptation

Bo

Tequila


Bo ist nun in die andere Richtung unterwegs und urlaubt an der Elbe :-))

Marie durfte ihren ersten Nordseeurlaub genießen....

Tara war heute beim Hundefriseur, statt Urlaub wird im Garten gebuddelt....

Auch Ouzo und Tequila urlauben.......

Relaxen in der Vulkaneifel....,


Der Bo genießt eine Auszeit am Chiemsee .

Das ist der Bo , darunter Tara !


 Hier sind  Tequila ( und Ouzo), Tara und Marie.

Tara

Tequila

Marie


Der Bo beim Abendspaziergang.

Auch die süße Marie hat sich prima eingelebt.

Der Bo

Die Tara

Bo war im großen Rudel mit spazieren.

 

16.2: Heute hat Tara ihre erste und einzige SHP Impfung bekommen, Bo und Tempatation bekamen  mit 16 Wochen die 2. und letzte Injektion.Tequila bekommt am 17.2. auch seine erste Schutzimpfung, wie Tara mit 16 Wochen und einmalig.( Laut Hersteller ist der Schutz für 3 Jahre gegeben, wenn man SHP nach der 12. Woche impft. Der Schutz gegen Staupe, Hepatitis und Parvovirose hält laut Studien weitaus länger mindestens 7 Jahre, wahrscheinlich lebenslang vor. Die 12. Woche ist mir zu früh, da greift oft der maternale Schutz noch und die Impfung wirkt gar nicht. ) Ich bin mir immer sicherer, dass das absolut ausreichend ist, inzwischen habe ich in den 16 Jahren so viele Stunden damit verbracht mich überall und gründlich zu informieren.Leider sind die die Informationen , die ich habe, immer weniger gut zugänglich. KLar, es würde eine Menge Geld verloren gehen, wenn diese bekannt würden.Ich beschwere mich hier nicht über die TÄ, die haben es so gelernt und haben auch keinen Grund das anzuzweifeln,die Fäden ziehen andere.Die Gesundheit unserer Hunde liegt mir sehr am Herzen und so tun wir alles, ihr Immunsystem zu stärken und sie auf diese Weise vor Krankheiten so gut es geht zu schützen.Nach der Impfung empfehlen wir auf jeden Fall eine Ausleitung um die Impfnebenstoffe aus dem Körper zu führen.

Hier ist Tequila aus Bonn beim Doc am 17.2.

und die Tara nochmal.


Temptation ist mit Frauchen aus Brüggen angereist.

Der kleine Bo. Die Geschwister haben sich sofort wiedererkannt und beim Doc ordentlich die Bude gerockt.

  Hier ein paar aktuelle Fotos von unseren jüngsten Hundekindern, die sich sehr schön bei ihren Familien eingelebt haben. Übernächste Woche sehe ich 4 der Racker bei der Nachimpfung wieder. Freu mich schon ganz doll drauf.

Tara

Bo

Temptation

und Tequila, der inzwischen mit Ouzo ein Dreamteam bildet.

Unsere bisherigen Würfe können Sie außer auf dieser Homepage auch hier sehen.

Ein paar Bilder vom neuen zu Hause.Ich denke alle 5 T-chen sind angekommen.

BoTequila mit Ouzo

Tempatation

Marie

Tara


to Top of Page

Havaneserhobbyzucht  | amy-ciara@gmx.de 02102 35501